logo pg ekm
und ließen sich nach dem Besuch des Café Bieberbau von OstR i.R. Burkard Strauß die Pfarrkirche St. Michael erklären.

so lautete das Motto der diesjährigen Wallfahrt nach Retzbach. Am letzten Ferienwochenende im September liefen 80 Pilger, bei sehr heißen Temperaturen zu „Maria im Grünen Tal“.

Nach der Retzbachwallfahrt im letzten Jahr beschloss man, das Retzbachbild zu restaurieren,

In diesem Jahr konnte Schwester Elvira Schrauth OSF ihre Diamantene Ordensprofess feiern.

Die Bilder und Eindrücke der diesjährigen sechsten Etappe des Jakobsweges werden uns allen in besonderer Erinnerung bleiben, und das aus mehreren Gründen:Zum einen deshalb, weil wir dieses Jahr die letzten Kilometer des französischen Teiles gelaufen sind.

Am Nachmittag des 14. August fanden sich viele Helferinnen vom Frauenbund zum Binden der Kräutersträuße im Hof der Familie Konrad ein. Im Vorfeld wurden Heilkräuter und Blumen in der Natur gesammelt oder von Gartenbesitzern abgegeben. Herzlichen Dank !

Einmal im Monat, jeweils mittwochs von 16.30 bis ca. 17.30, lauschen Kin- der ab 6 Jahren den Märchen und spannenden Geschichten, die ihnen die Büchereimitarbeiterinnen Marion, Rita und Sieglinde vorlesen. Insgesamt waren in diesen 5 Jahren 482 Kindern begeisterte Zuhörer.

!Veränderte Personalsituation! – Ab September 2012 werde ich nur noch mit einer halben Stelle als Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Estenfeld - Kürnach - Mühlhausen arbeiten. Mit der anderen halben Stelle bin ich in der Pfarreiengemeinschaft Güntersleben - Thüngersheim tätig

10. Ökumenischen Familiengottesdienst – So lautete das Motto des 10. Ökumenischen Familiengottesdienstes, der am Samstag, den 23. Juni in Kürnach stattfand.

Am Samstag, den 27.April starteten wir morgens um 7.00Uhr mit dem Bus nach Tripsdrill. Auf dem Weg sammelten wir noch die KJG Kirchzell ein, mit denen wir jedes Jahr in den Pfingstferien auf Zeltlager fahren.

Unterkategorien

­