logo pg ekm


Der Mai ist der Marienmonat. Wir verehren in diesem Monat in besonderer Weise die Mutter 
Gottes. Zugleich freuen wir uns an der aufblühenden Natur: an den Blumen, dem frischen Grün und an der Lust zu leben! 


"Sende aus deinen Geist und das Antlitz der Erde wird neu“,

so lautet der Titel der Pfingstnovene von Renovabis.
Die Pfingstnovene ist ein neuntägiges Gebet um den Heiligen Geist, das auf die Berichte der Apostelgeschichte (1, 13-14) zurückgeht,

Vielen Dank für Ihre Spenden für das Hilfsprojekt "EinDollarBrille".  Es wurden 125 € gespendet. Die gespendeten 350 Brillen wurde an „Brillen Weltweit“, vom Deutschen Katholischen Blindenwerk e.V. verschickt

Seit 2008 erleben Kommunionkinder und alle, die es interessiert, im Kürnacher Ostergarten die Erzählung der letzten Tage Jesu mit: den Einzug in Jerusalem, das letzte Abendmahl und sein Gebet am Ölberg, sein Leiden am Kreuz und die Erfahrung seiner Auferstehung. Aufgebaut und inszeniert war das bislang im Pfarrheim.

Diese Frage haben wir für unsere Pfarreiengemeinschaft über dieses Jahr 2021 als übergeordnetes Thema gewählt.
Die Corona-Pandemie mag man auch als (göttlichen?) Hinweis, in jedem Fall aber zum Anlass nehmen, sich diese Frage immer wieder zu stellen.

Herzliche Einladung zum ökumenischen Jugendkreuzweg 2021

am Mittwoch, 31.03.21 um 19.00 in der Pfarrkriche Kürnach.

ANMELDUNG IST ERFORDERLICH!

Das Thema “backstage” nimmt uns mit zu den Schauplätzen des Kreuzweges Jesu.

Neues digitales Angebot für Familien, Eltern und Paare startet  am 25. März 2021 mit "Hilfe, was macht mein Kind da?"

Familien haben im vergangenen Pandemie-Jahr wieder mehr als einmal bewiesen, wie wertvoll sie für unsere Gesellschaft sind und welche Kompetenzen sie haben. Der Familienalltag war vor große Herausforderungen gestellt, und so kamen

Die Pfarrgemeinde Kürnach möchte gerade in dieser Zeit der Pandemie, die Menschen in den ärmeren Ländern nicht
vergessen und das Hilfsprojekt "EinDollarBrille" unterstützen.
Nach den Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge brauchen circa 950 Millionen Menschen eine Brille, können sich diese aber nicht leisten.

Herzliche Einladung zu digitalen Impulsen in der Fastenzeit

 

Für die fünf Sonntag der Fastenzeit und den Palmsonntag gibt es jeweils verschiedene Perspektiven zu dem Hauptthema:

„Wie wollen wir leben?“

Liebe Besucher unserer Homepage,

nachdem der virtuelle Adventskalender 2020 vom PGR Estenfeld einen guten Anklang gefunden hat, haben wir uns gedacht, auch für die Fastenzeit 2021 für jeden Tag einen Impuls auf die Homepage zu stellen.

Unterkategorien

­