logo pg ekm
Die Schulkinder in Afghanistan bedanken sich ganz herzlich bei jedem, der für ihre Bildung gespendet hat und der damit gezeigt hat, dass er sich mit dem Projekt OFARIN identifiziert.

 Denn nur durch Bildung kann in ihrem Land Frieden und wirtschaftlicher Aufschwung entstehen. Beim Fastenessen  in Kürnach und Estenfeld kamen ca. 1.000 €  zusammen und die Kürnacher Klapperkinder  haben 500 €  gesammelt, die wir an den Projektleiter Peter Schwittek überwiesen haben. Derzeit sind er und seine Frau wieder in Afghanistan und kümmern sich um „ihre“ Kinder und Lehrer. 
Wer etwas spenden möchte oder weitere Informationen zu diesem überaus sinnvollen Projekt haben möchte, kann uns gerne anrufen. Tel. 09305 – 988 8831.

Horst und Marlene Greß

­