logo pg ekm

Unterstützt den großen Dr. Eureka als seine Assistenten!

 

„Dr. Eureka"

 Altersempfehlung: 8+
Spieler: 2 - 4
Kosten:

ca. 20,- €

Spielziel:

Wer als erster 5 Aufgabenkarten gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

Spielprinzip:

In diesem Spiel werdet ihr zu Assistenten des berühmten Wissenschaftlers Dr. Eureka und versucht seine chemischen Formeln in den Reagenzgläsern herzustellen. Dabei versuchen alle Assistenten gleichzeitig ihre Molekül-Kugeln in der richtigen Reihenfolge anzuordnen. Natürlich kann man Moleküle nicht einfach anfassen, sondern sie müssen von Reagenzglas zu Reagenzglas umgeschüttet werden. Doch dabei muss man vorsichtig sein, denn schnell kann so ein Glas überlaufen, man verschüttet etwas oder hat sich doch in der Reihenfolge vertan. Dann muss man auf die nächste Formel warten und kann dann sein Glück erneut versuchen.

Fazit:

Ein Spiel mit wenig Regeln, wenig Aufbau und dennoch viel Spaß. Und hat man ein geschicktes und ruhiges Händchen, dann wird man zu einem erstklassigen Assistenten von Dr. Eureka.




  
IMG 5249IMG 5052IMG 5287


Die  Regeln für Gottesdienst

Maske

Die für uns wichtigsten Punkte sind:

In Gottesdiensten müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine FFP2-Maske tragen.

Der Gemeindegesang ist untersagt.

WEITERE DEKRETE UND VERORDNUNGEN DES BISTUM 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Vom Einzug nach Jerusalem bis zur Auferstehung – Osterweg 2021 in Kürnach

Seit 2008 erleben Kommunionkinder und alle, die es interessiert, im Kürnacher Ostergarten die Erzählung der letzten Tage Jesu mit: den Einzug in Jerusalem, das letzte Abendmahl und sein Gebet am ...

Wie wollen wir leben?

Diese Frage haben wir für unsere Pfarreiengemeinschaft über dieses Jahr 2021 als übergeordnetes Thema gewählt.Die Corona-Pandemie mag man auch als (göttlichen?) Hinweis, in jedem Fall aber zum Anlass ...

ökumenischen Jugendkreuzweg 2021

Herzliche Einladung zum ökumenischen Jugendkreuzweg 2021 am Mittwoch, 31.03.21 um 19.00 in der Pfarrkriche Kürnach. ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Das Thema “backstage” nimmt uns mit zu den ...


­