logo pg ekm

Erforscht ein unbekanntes Land, macht verschiedene Entdeckungen und haltet diese auf einer Karte fest.

 

„Der Kartograph“

 Altersempfehlung: 10+
Spieler:

1-100

Kosten:

ca. 20,- €

Spielziel:

Wer am Spielende die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Spielprinzip:

Die Spieler erforschen ein unbekanntes Land. Hierbei gibt es vier Wertungsrunden, nämlich Frühling, Sommer, Herbst und Winter. In jeder Jahreszeit gibt es ein bestimmtes Zeitlimit, in dem das unbekannte Land erforscht werden kann. Dabei werden Karten aufgedeckt, welche den Zeitwert, die Landschaftsart und die Form dieser Landschaftsart angeben. Nun ist es die Aufgabe der Forscher, diese Formen in die eigene Karte einzuzeichnen. Die aufgedeckten Formen können hierbei nach Bedarf gedreht und/oder gespiegelt werden. Anschließend wird eine neue Gebietskarte aufgedeckt. Das passiert solange, bis das Zeitlimit der Jahreszeit erreicht ist, und es kommt zur Wertung.

Hierbei geben verschiedene Dekrete an, was gewertet wird. Nach der vierten Jahreszeit, dem Winter, werden alle Teilwertungen addiert und der Forscher mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Fazit:

Ein kurzweiliges und dennoch tiefgründiges Spiel für alle Altersgruppen, welches auch über einen Videochat gut spielbar ist.




  
IMG 5249IMG 5052IMG 5054IMG 5083


Die  Regeln für Gottesdienst

 Tragen einer medizinischen Maske, die am Platz abgenommen werden kann

 Kirchliche Nachrichten in der Pfarreiengemeinschaft


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Impuls-Cafe

Nach langer Pause sollte es mit 3 G (geimpft, genesen oder getestet) wieder möglich sein, das Impuls-Café zu öffnen: unser ökumenisches Angebot, ein offener Treff,& ...

Retzbachwallfahrt 2021

Nach 2 Jahren Wallfahrts-Abstinenz war es am 11. September endlich wieder soweit.  Dieses Jahr haben wir uns darauf verständigt, nur am Samstag die Fußwallfahrt an zu bieten.     ...

Erstkommunionvorbereitung-Einladung zum Informationsabend

möchte Ihr Kind im nächsten Jahr zum ersten Mal zur Hl. Kommunion gehen, dann laden wir Sie hiermit herzlich zum Informationsabend ein. An diesem Abend stellen wir das Konzept der ...


­